Willkommen beim ÖDP Landesverband Niedersachsen

Neujahrsgruß

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Niedersachsen,

ich wünsche euch allen ein frohes, neues Jahr!

2020 wird ein Jahr voller Herausforderungen. Für mich bedeutet dies hauptsächlich voller Chancen. Denn jede Herausforderung ist eine Chance etwas anders, etwas besser zu machen.
Das Thema, dass uns im letzten Jahr am meisten beschäftigt hat, dürfte der Klimawandel sein.
Für mich sind die politischen Knackpunkte hier vor allem die Verkehrs- und Energiewende.
Die Chance für jeden von uns ist es, seine Fortbewegung zu hinterfragen und mal öfter klima- und gesundheitsfreundlich zu Fuß oder mit dem Rad von A nach B zu kommen. Auch den Umgang mit Energie kann jeder von uns ohne große Einschränkungen hinterfragen.
Auch der eigene Fleischkonsum ist eine super Chance für Klima- und Tierschutz.

In meiner Kindheit und Jugend gab es nicht täglich Fleisch und Wurst zu Dumpingpreisen. Brauchen wir das heute?

Ökologischer Wandel funktioniert jedoch nur mit sozialer Gerechtigkeit. Auch dessen sind wir uns bewusst.

Die Digitalisierung wird uns auch 2020 begleiten. Sei es auf dem Arbeitsmarkt oder in unserem privaten Bereich, überall wird es Neuerungen geben, die es zu bewältigen gilt. Wir müssen diese Herausforderungen annehmen, da wir den Fortschritt nicht aufhalten können.
Wir müssen uns aber auch immer fragen:

  • Wie viel analoge Kindheit braucht unser Nachwuchs?
  • Müssen wir immer erreichbar sein?
  • Brauchen wir neue Mobilfunkstandards mit unerforschten Auswirkungen auf Mensch und Natur, wenn es Alternativen gibt?

Was mich noch stark bewegt ist die zunehmende Verrohung der Gesellschaft. Morddrohungen gegen Politiker, Menschen die sich freuen, wenn andere ertrinken, politisch motivierte Anschläge.
Der Rechtspopulismus hat den Rechtsextremismus wieder salonfähig gemacht. Menschen anderer Nationen, Religionen, aber auch Behinderte und LGBT-Community sind zunehmend verbaler und körperlicher Gewalt ausgesetzt.

Empathie und Mitgefühl verschwinden zunehmend aus der Gesellschaft.
Menschen glauben Bildern auf Facebook oft mehr als Fakten.
Als Landesvorsitzender trete ich, genau wie meine Parteikolleginnen und Parteikollegen, diesem Trend entgegen.

Wir lassen uns unsere Demokratie nicht von Schreihälsen zerstören, deren Einsatz für die Gesellschaft oft am Couchrand endet.

»Die größte Schwierigkeit der Welt besteht nicht darin, Leute zu bewegen, neue Ideen anzunehmen, sondern alte zu vergessen.«
(John Maynard Keynes)

Ich wünsche euch allen, dass euch das Jahr 2020 viel Freude bereitet.
Vergesst nicht, Zeit für euch und eure Liebsten ist das Wichtigste im Leben.

Euer Carsten,
Landesvorsitzender ÖDP Niedersachsen

Noch mehr Aktuelles

Direkt zu unseren weiteren Mitteilungen und Meldungen: Jetzt!

Portrait - Person - Politik

Portait

Henry Kucz (* 1987) ist ein deutscher Politiker aus Giesen und seit 2015 Mitglied der Ökologisch-Demokratischen Partei in Niedersachsen.

Person

Nachhaltigkeit bedeutet eine langfristige Wertschöpfung.

Politik

2015 Eintritt in die ÖDP
2016 Wahl zur Vertrauensperson des Landesverbands (LV) bei der Bundestagswahl
2017 Wahl zur Vertrauensperson des LVs bei der Landtagswahl & Wahl zum Beisitzer im Landesvorstand der ÖDP
2018 Mitarbeit zur Revidierung der Landessatzung
2019 Sprecher der Kreisgruppe Hildesheim

Mensch vor Profit! Machen Sie mit!

Engagement unterstützen!

Die ÖDP Niedersachsen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen